Alois Bartmann aus Großenschwand feiert mit der Familie 80. Geburtstag
Arbeit nie gescheut

Alois Bartmann (Siebter von links) freute sich am Sonntag bei der Feier seines 80. Geburtstages im Restaurant "Binnerschreiner" über viele Glückwünsche. Bild: es
Alois Bartmann ist mit sieben Geschwistern in Pischdorf aufgewachsen. Arbeit hat es in der kinderreichen Familie genug gegeben. Am Sonntag feierte er mit vielen Gratulanten im Restaurant "Binnerschreiner" 80. Geburtstag.

Bis zu seiner Heirat mit Barbara Wurzer am 16. Mai 1967 in Tännesberg, die viel zu früh verstarb, arbeitete er als Kraftfahrer bei der Firma Weiß in Nabburg. Aus der Ehe stammen die Söhne Johann und Alois. Inzwischen gehören sechs Enkelkinder zur Familie. Durch seine Heirat in ein landwirtschaftliches Anwesen in Großenschwand plante er mit seiner Ehefrau, die alte Landwirtschaftsstelle aufzugeben und gegenüber auf dem eigenen Grundstück ein neues Haus sowie eine Rinderstallung zu bauen. Damit wartete auf die Familie eine große Herausforderung. Sohn Alois hat inzwischen den Hof erweitert.

Den Jubilar hat man immer gern in einer geselligen Runde gesehen. Er hat sich vielen Vereinen angeschlossen. Bei der Feuerwehr Großenschwand ist er seit 1967 Mitglied, seit 2002 Ehrenmitglied. Vorsitzender Karl Kraus und Kommandant Johann Götz gratulierten und dankten ihm dafür. Die Glückwünsche der Marktgemeinde Tännesberg überbrachte mit einer Urkunde zweiter Bürgermeister Hans-Peter Klünner. In Vertretung von Pfarrer Wilhelm Bauer gratulierte Kirchenratsmitglied Hubert Schönberger dem fleißigen Kirchgänger. Dem langjährigen Sodalen in der Marianischen Männerkongregation sprachen Obmann Dr. Andreas Zinkl und Ehrenobmann Max Bauer die Geburtstagswünsche ihrer Gemeinschaft aus. Mit den guten Wünschen für die Zukunft, vor allem Gesundheit, überreichten alle auch ein Geschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.