Altenstadt/WN.
Kegeln Frauen holen Unentschieden

(adj) Drei Niederlagen und ein Unentschieden schlugen am Wochenende für die Kegler des 1. SKC zu Buche. Nur die Frauen I holte bei Eintracht Eslarn mit einem 3:3 (1943:1946 Holz) ein Unentschieden.

Mit 2:4 Punkten (2044:2068) unterlagen die Männer I gegen Tabellenführer SV Kulmain. Für den SKC spielten Willi Keller (524 Holz), Harald Lugert (512), Michael Deuerling (509) und Thomas Lugert (499).

Chancenlos war die "Zweite" beim 1:5 (1871:1996) gegen GH Altenstadt/Voh III. Einzig Peter Lugert (525) überzeugte.

"Dritte" weiter an Tabellenspitze

(adj) Mit einem 4:2-Sieg (2033:1959 Kegel) bei Eintracht Eslarn verteidigten die Männer III von Weiß-Blau die Tabellenführung in der C-Klasse Gruppe II. Dietmar Kühlein (548 Holz) und Bernd Dahlke (528) spielten die besten Ergebnisse.

Mit 4:2 (1968:1948) Kegel bezwang die "Zweite" den Tabellennachbarn Rot-Weiß Pleystein III. Rainer Zwack (535), Udo Janikowsky (494) und Johann Adam (491) erzielten die besten Ergebnisse. Weiter glücklos bleiben die Männer I, die gegen GH Pressath I mit 2:4 (2050:2074) verloren. Aushilfe Torsten Hartmann (565) und Dieter Frenzel (511) waren die Besten.

Mit 1,5:4,5 Punkten (1928:1944) verloren die Frauen bei Blau-Weiß Moosbach. Alexandra Wenning (512) und Jutta Krause (490) spielten die höchsten Ergebnisse.

Tipps und Termine Fahrt zum Grab von Franz Strauss

Parkstein. (adj) Zum Gedenken an den 110. Todestag von Franz Strauss planen Markt und Heimatverein am Sonntag, 19. April, eine Fahrt ans Grab des Musikers in München. Falls es mehr als 25 Teilnehmer werden, buchen die Organisatoren einen Reisebus, sonst fahren sie mit zwei Kleinbussen in die Landeshauptstadt.

Die Kosten betragen zwischen 15 und 20 Euro. Am Vormittag ist die erste Anlaufstelle der alte Südfriedhof. Hier findet eine kleine Gedenkfeier mit Niederlegung einer Schale am Grab statt. Danach wird es zum Augustiner-Bräu in der Fußgängerzone zum Mittagessen gehen.

Am Nachmittag steht ein Besuch der Residenz auf dem Programm. Gegen 16.30 Uhr ist die Rückfahrt geplant. Manfred Reiß und Christine Melchner bitten um Anmeldung per Mail oder persönlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.