Altenstadt/WN.
Kleiner, aber feiner Markt

Der Hobbykünstlermarkt im Altenstädter Rathaus hat sich längst einen guten Namen gemacht. Die Besucher holen sich gerne Anregungen für den Gabentisch. Bild: sm
(sm) Großen Zuspruch fand am Sonntag wieder der im Rathaus zum sechsten Mal veranstaltete Hobbyhandwerker-Markt. Rund 20 Aussteller präsentierten auf den Gängen und erstmalig auch im Sitzungssaal ihre handwerklichen Arbeiten.

Weiteren interessierten Anbietern musste im Vorfeld zum Bedauern der Organisatorin Ruth Kraemer aus Parkstein abgelehnt werden, da die Räumlichkeiten, die für das wunderschöne Ambiente sorgen, nur einen kleinen Markt zulassen: eben klein, aber fein. Auch die musikalische Umrahmung durch Nikolaus Dorner kam gut an. Am Ende waren sowohl Besucher als auch Aussteller sehr zufrieden. Die Einnahmen des Haisl-Fördervereins aus dem Kaffee-und Kuchenverkauf werden einem guten Zweck zugeführt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.