Am 13. Dezember Weihnachtsmarkt in Kohlberg - Verlosung
Viele bezaubernde Angebote

Kohlberg. (jml) Mit einer ökumenisch gestalteten Andacht um 15.30 Uhr in der Nikolauskirche beginnt am Samstag, 13. Dezember, der Weihnachtsmarkt. Um 16 Uhr öffnen die Stände am Rathausplatz. Es spielt der evangelische Posaunenchor.

Viele bezaubernde Angebote für das Weihnachtsfest warten an den Buden, im Rathaus und dem evangelischen Gemeindehaus auf die Besucher. Kulinarische Schmankerln aller Art werden die Gaumen verwöhnen, Jagd- und Alphornklänge die Ohren. Natürlich kommt für die Kinder auch wieder der Nikolaus mit seinem Knecht und zwei "echten" Engeln als Helfer.

Für die ganz Kleinen dreht ein Karussell seine Runden. Weihnachtsbraten werden für die Großen verlost und es gibt jede Menge zum Schauen, Plaudern und Genießen. Am Heiligen Abend findet von 10 bis 14 Uhr auch wieder das beliebte "Warten auf's Christkind" statt. Es wird in der Schulturnhalle von der Firma PR-Events gestaltet. Einige Unternehmen erklärten sich bereit, mit Spenden die Kosten der Veranstaltung zu senken. Der Rest wird durch Eintrittsgelder und Zuschüsse aus dem Bürgerfesterlös abgedeckt.

Da seit kurzem die Vorstände der Vereinsgemeinschaft wieder komplett ernannt sind, kann die Arbeit für Vereine und Bevölkerung erfolgreich weitergeführt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.