Amberg erwartet tausende Gäste
Aus der Region

Amberg. (upl) Mega-Festwochenende an der Vils: Zum 41. Altstadtfest erwartet Amberg heute und am Sonntag mehr als 30 000 Gäste. Insgesamt treten auf rund 40 Plätzen mehr als 70 Bands, Musikkapellen, DJs, Tänzer und Entertainer auf. Zahlreiche gemeinnützige Gruppen präsentieren sich auf einer Vereinsmeile. Am Sonntagmorgen stürmen Kinder den Flohmarkt, der sich von der Krambrücke bis zum Malteserplatz zieht. Den offiziellen Startschuss gibt Oberbürgermeister Michael Cerny heute um 18 Uhr auf dem Marktplatz. Bis dahin steht dann auch schon fest, ob die Fußballer des FC Amberg den Aufstieg in die Regionalliga geschafft haben. Sollte dem so sein, steigt am Sonntag um 13 Uhr eine riesige Aufstiegs-Sause unter dem Rathaus-Balkon.

Mehr Fluglärm über Hohenfels

Hohenfels. (paa) In den nächsten zwei Wochen wird es über dem Truppenübungsplatz Hohenfels (Kreis Neumarkt) und über seiner Umgebung laut werden. Vom 15. bis zum 25 Juni werden Flugzeuge üben, teilte die US-Armee am Freitag mit. Am Montag soll dies bis Mitternacht gehen, an den übrigen Tagen bis maximal 18 Uhr. Am Wochenende sei Ruhe, heißt es in der Erklärung. Zudem üben in dieser Zeit Nato-Truppen mit Gewehren und Pistolen den scharfen Schuss.

Diebesgut auf Autobahn entdeckt

Waidhaus. (nt/az) Ein Autofahrer mit einem Wagen voller gestohlener Sachen hat auf der A6 einen Unfall verursacht. Der Fahrer war am Donnerstagabend bei Waidhaus in eine Kontrolle gekommen. Weil er nicht anhielt, verfolgten ihn die Polizisten. Beim Versuch, einen Lkw zu überholen, prallte der Mann in die Leitplanke. Im Auto fanden die Beamten schließlich Diebesgut.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.