André Hölzel Jugendkönig

Frankenreuth geht mit neuen Schützenkönigen ins Jahr 2015. 56 Teilnehmer bedeuten einen Rekord beim Weihnachtsschießen der "Enzianer".

Den vier neuen Würdenträgern gelang zum ersten Mal der "Platz an der Sonne" - allen voran André Hölzel, der mit einem 324,2-Teiler Jugendkönig wurde. Ihm zur Seite steht Elena Bauer (343,4) als Vizekönigin. Als Schützenliesl schoss sich Nadin Schiller (190,6) auf Platz eins, gefolgt von Vizeliesl Juliane Kraus (194,0).

Gerhard Kraus ganz vorne

Gerhard Kraus (170,8) holte sich den Titel des Schützenkönigs. Als Vize findet sich hier mit Karlheinz Hagner (227,6) ein altbekannter Schütze. In der Disziplin mit Luftpistolen konnten die beiden Sportleiter, Claudia Werner und Jürgen Mensch, mit Rudolf Grundler (289,0) einem Waidhauser die Krone aufsetzen. Paul Zetzlmann (334,2) ist hier neuer Vize. Die Vereinsmeister, zuerst in der Einzelwertung: Ludwig Günter, 187 Ringe (Schüler), Sophie Deinl, 307 (Jugend), Katharina Zeug, 305 (Junioren), Claudia Werner, 378 (Damen), Helmut Bauer, 307 (Schützen); Karlheinz Hagner, 368 (Altersklasse), Maria Werner, 314 (Senioren), und Paul Fuksa, 356 (Luftpistole). In der Meisterserie waren die aktiven Schützen gefragt: Claudia Werner, 94 Ringe (Luftgewehr), Rudolf Grundler, 94 (Luftpistole), Katharina Zeug, 85 (Schüler/Jugend), Hans-Jürgen Rewitzer, 93 (Altersklasse/Senioren), und Schützenmeister Jakob Kals, 84 (Luftpistole-Altersklasse).

Die Pokale überreichten die jeweiligen Stifter an: Sophie Deinl, 163,6-Teiler (Andreas-Ringholz-Pokal), Luisa Zeug, 77,5 (Michael-Kleber-Pokal), Hans-Jürgen Rewitzer, 95,8 (Altersklasse/Seniorenpokal), Denis Jakob, 166,7 (Thomas-Glaser-Pokal), Silvia Kleber, 114,5 (Hermann-Schmidt-Pokal), und Helmut Bauer, 97,0 (Johannes-Zeug-Pokal). Das Brautpaar, Christine und Jürgen Wellert, setzte als Hochzeitsscheibe drei noble Brotzeitkörbe aus, über die sich Paul Zetzlmann (17,1), Christian Schmucker (19,7) und Karlheinz Hagner (40,6) freuten.

Gleiches galt bei der Disziplin "Glücksscheibe", bei der Geldpreise an die Besten ausgezahlt wurden: 1. Ewald Deinl (54 Punkte), 2. Andreas Ringholz (49), 3. Helmut Bauer (48), 4. Claudia Werner (46), 5. Hans-Jürgen Rewitzer (45), 6. Jürgen Randig (44), 7. Stefan Mathy (44), 8. Nadin Schiller (37), 9. Sophie Deinl (36), 10. Margit Kraus (35) und 11. Jürgen Mensch (35).

Jahr für Jahr bemüht sich Schützenhauswirtin Maria Werner um genügend Sachpreise für die Vergabe der Weihnachtsscheibe. Erneut konnten alle Teilnehmer mit Präsenten versorgt werden.

Die besten Teilnehmer

In der Disziplin Weihnachtsscheibe lauteten die 15 Besten: 1. Paul Zetzlmann (17,7-Teiler), 2. Claudia Werner (54,7), 3. Juliane Kraus (55,7), 4. Thomas Menzel (61,1), 5. Karlheinz Hagner (61,4), 6. Hans-Jürgen Rewitzer (80,1), 7. Andreas Ringholz (84,0), 8. Silvia Kleber (84,0), 9. Andreas Federl (92,9), 10. Denis Jakob (103,5), 11. Rudolf Grundler (106,0), 12. Katharina Zeug (114,0), 13. Luisa Zeug (119,5), 14. Jürgen Randig (124,4) und 15. Johannes Zeug (131,1).

Der Stellvertreter des Gauschützenmeisters, Josef Bäumler aus Döllnitz zählte zu den ersten Gratulanten.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.