Anna Sperl feiert 95. Geburtstag mit vielen Gratulanten
Aktiv und leutselig

Anna Sperl (mit Blumenstrauß) feierte 95. Geburtstag. Dazu gratulierten ihre Kinder mit Familien sowie eine Abordnung des Katholischen Frauenbunds Moosbach. Bild: gi
Riesig gefreut hat sich Anna Sperl, geborene Grünbauer, als zweite Vorsitzende Marga Braun aus Moosbach sowie die Ortsvertreterin Betty Frischholz und Regina Hagn aus Tröbes vom Katholischen Frauenbund Moosbach ihr zum 95. Geburtstag gratulierten. Seit 38 Jahren gehört die Jubilarin zur Gemeinschaft. Sie war in früheren Jahren ein aktives Mitglied.

Auch die Bewohner von Tröbes kennen sie als gute und leutselige Frau. Natürlich kamen auch viele Glückwünsche von ihren Kindern mit Familien. Die Wiege von Anna Sperl stand in Tröbes, wo sie mit ihrem Bruder aufwuchs. Sie arbeitete in der Landwirtschaft. Während des Zweiten Weltkriegs war sie dienstverpflichtet. Die Jubilarin heiratete 1948 Willibald Sperl aus Tröbes. Den Kindern Sigmund, Elisabeth und Hans schenkte sie das Leben. Zur großen Familie zählen nun acht Enkel und drei Urenkel. Ihr Mann ist bereits 1998 gestorben.

Als fleißiger und naturverbundener Mensch war ihr Garten und Blumen ihr großes Hobby. Seit zwei Jahren lebt sie nun im Alten- und Pflegeheim in Oberviechtach. Es gefällt ihr gut, es ist immer etwas los. Sie geht noch selbst mit dem Stock oder mit dem Rollator und nimmt gerne an den Veranstaltungen teil.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.