Anregungen

Die "Zunahme der Drogenproblematik im Grenzgebiet" nahm UWG/PL-Fraktionssprecher Josef Schmucker zum Anlass, um eine erneute Präventionsveranstaltung vor Ort zu planen. Eine bessere Kennzeichnung des Behindertenparkplatzes vor dem Rathaus forderte Ludwig Janisch (UWG). Dessen Verlegung unmittelbar an den Haupteingang regte daraufhin Monika Zeitler-Kals (SPD) an.

Ewald Zetzl (CSU) forderte zum geplanten Blitzmarathon in Pfrentsch, die wesentlichen Gefahrenstellen besser zu berücksichtigen. Den Beginn der Bauarbeiten an der Kreisstraße zwischen Hagendorf und Miesbrunn interessierte Thomas Glaser (SPD). "Nach den großen Ferien" ginge es los mit der neuen "Schleife Hagendorf" antwortete ihm Kirzinger postwendend. (fjo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.