App zeigt Spendenbedarf an

Die Hilfsbereitschaft angesichts der Flüchtlingskrise ist groß. Allerdings ist es nicht leicht, Sachspenden sinnvoll zu verteilen. Hier kommt die kartenbasierte App "Helphelp2" ins Spiel: Sie zeigt an, wo in der Nähe was benötigt wird. Hilfsorganisationen können sich auf der Projektseite registrieren und tagesaktuell einstellen, welche Spenden gebraucht werden und wo diese zu welchen Uhrzeiten abgegeben werden können. Und wer helfen möchte, lädt die Android-App einfach herunter. Die Nutzung der Anwendung von Entwickler Lev Stipakov ist für beide Seiten kostenlos. Eine iOS-Version ist in Arbeit. (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.