Arktisforscher vermisst
Aus aller Welt

Amsterdam.(dpa) Spurlos sind bei einer Expedition in Nordkanada zwei niederländische Forscher verschwunden. Ihr ausgehungerter Hund jedoch wurde gerettet. Die kanadische Polizei geht davon aus, dass die Forscher am 29. April durch zu dünnes Eis brachen und ertranken. Die niederländische Forschungsorganisation Cold Facts, für die die Forscher arbeiteten, machte am Freitag keine Angaben über den Stand der Suche.

Monacos Zwillinge werden getauft

Monaco. (dpa) Fünf Monate nach ihrer Geburt werden die Zwillinge des monegassischen Fürstenpaares Albert II. (57) und Charlène (37) an diesem Sonntag in der Kathedrale von Monaco getauft. Im kleinen Fürstentum wird der erste Auftritt von Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella jenseits des Palastes zum Straßenfest.

Angeblicher Schatz entdeckt

Sainte Marie. (dpa) Taucher könnten vor Madagaskar einen Schatz des berüchtigten Piraten William Kidd gefunden haben. Der Präsidentenpalast des Inselstaats twitterte Bilder eines etwa 50 Kilogramm schweren Silberbarrens, den Unterwasserforscher gefunden hatten. Der US-Archäologe Barry Clifford sagte, er gehe davon aus, dass sein Fund der echte Piratenschatz sei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.