ASV lässt Erfolge und Jugendarbeit Revue passieren
Auch sportlich alles fit

Die Mannschaften ASV Haselmühl I und II wurden in der Spielzeit 2013/14 souverän Meister. Die erste sogar ungeschlagen in der A-Klasse Süd und, wenn nicht alles täuscht, macht sie den "Durchmarsch" in die Kreisliga. Das hob 1. Spartenleiter Thomas Ehebauer bei der Mitgliederversammlung hervor, der die Vertragsverlängerung mit Trainer Oliver Eckl über die Saison 2014/15 hinaus als wichtiges Signal bezeichnete.

Er berichtete unter anderem von Matthias Schmidt mit 39 Spielen, Johannes Amrhein (37) und Andreas Fischer (36), die am häufigsten eingesetzt waren. Bei der zweiten Mannschaft waren es Michael Bladek (25), Andreas Dotzler, Patrick Kern und Lukas Augsbach (je 19 Matches). In den Charts der Torjäger waren Matthias Schmidt (44 Treffer) und Mario Micko bei der Reserve (13) ganz obenauf. Für die Jugendabteilung informierte Alexandra Bachmann über drei Mannschaften im F- und E-Jugendbereich, über ein E- und G-Juniorenteam; die Junioren D - A sind in der JFG Kümmersbruck integriert. Christian Bachmann und Oliver Aigner sind die Trainer; die F-Junioren werden von Peter Bachmann und Florian Mötsch in der Fair-play-Liga betreut. Dieter Schmidt und Stephan Schmidt sind verantwortlich für die E1- und E2-Junioren, die zusammen trainieren.

Bei den E-Juniorinnen hat Lisa Bündinger das Kommando, es besteht eine Mannschaft mit 15 Mädchen. Zwei Turniere hat die Schülerabteilung des ASV ebenfalls ausgerichtet: im Zuge der Sportlerkirwa im Juli vergangenen Jahres und ein Nikolausturnier.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.