Auch am Arbeitsplatz Vitamine & Co. genießen
Einfach gesund

Schokoriegel und Kuchen am Computer, eine Portion Pommes in der Kantine: Im stressigen Berufsalltag fehlen oftmals die Zeit und die Möglichkeiten, um entspannt und gesund zu essen.

Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Kopfschmerzen und das typische "Mittagstief" sind häufig die Folgen von unausgewogenem und unregelmäßigem Essen. Dabei ist es mit der richtigen Planung gar nicht so schwierig, den Körper auch bei der Arbeit mit den benötigten Nährstoffen zu versorgen. Während des Arbeitstags sollten fettarme, aber dennoch nähr- und ballaststoffreiche Mahlzeiten auf dem Speiseplan stehen. Am besten stellt man sich jeden Morgen eine Schale mit etwas Obst auf den Schreibtisch. So kann man im Laufe des Tages ganz einfach auf sein tägliches Quantum an Vitaminen und Mineralstoffen zugreifen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.