Auf die Mütze!

Auf die Mütze! (dpa) Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt verhandelt heute darüber, ob Lufthansa-Piloten durch eine Mützenpflicht diskriminiert werden. In letzter Instanz sollen die Richter entscheiden, ob der Kläger die sogenannte Cockpit-Mütze auf Flughäfen tragen muss. Hintergrund ist eine Lufthansa-Betriebsvereinbarung, die Piloten eine Mütze in der Öffentlichkeit verordnet, Pilotinnen jedoch nicht. Der Pilot, der gegen die Pflicht zur Kopfbedeckung durch die Instanzen geklagt hat, sieht darin eine Ben
Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt verhandelt heute darüber, ob Lufthansa-Piloten durch eine Mützenpflicht diskriminiert werden. In letzter Instanz sollen die Richter entscheiden, ob der Kläger die sogenannte Cockpit-Mütze auf Flughäfen tragen muss. Hintergrund ist eine Lufthansa-Betriebsvereinbarung, die Piloten eine Mütze in der Öffentlichkeit verordnet, Pilotinnen jedoch nicht. Der Pilot, der gegen die Pflicht zur Kopfbedeckung durch die Instanzen geklagt hat, sieht darin eine Benachteiligung wegen seines Geschlechts. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.