Auf einzelnen Abschnitten der A3, A92 und A93 gilt Tempo 80
Tempolimit wegen Hitze auf Autobahnen

Symbolbild: dpa
München. (dpa) Wegen drohender Hitzeschäden auf den Fahrbahnen haben die Behörden auf einigen bayerischen Autobahnen ein Tempolimit verhängt. Auf einzelnen Abschnitten der A3, A92 und A93 gilt Tempo 80. Derzeit gebe es aber noch keine Hitzeschäden, sagte ein Sprecher der Autobahndirektion Südbayern am Freitag in München.

Vor zwei Jahren war nach langem Regen und anschließender wochenlanger Gluthitze auf zahlreichen Autobahnen die Fahrbahndecke aufgeplatzt. Ein Motorradfahrer war im Juni 2013 auf der A93 bei Abensberg (Niederbayern) über eine halbmeterhohe Aufwölbung gefahren, gegen die Leitplanke geprallt und noch am Unfallort gestorben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.