Bakterien in Pasta-Gericht
Aus aller Welt

Remscheid.(dpa) Ein beim Lebensmittel-Discounter Netto angebotenes Pasta-Gericht ist wegen möglichen Bakterienbefalls zurückgerufen worden. Es gehe um das Produkt "Spinat-Ricotta-Tortelloni" der Marke "Mondo Italiano" in der 400-Gramm-Packung (Kühlregal), teilte Netto am Freitag mit. "Betroffen ist ausschließlich der Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 26.01.2015 und der Chargennummer 12 08 0748 - diese Informationen stehen auf der Rückseite des Produktes", hieß es. Vom Verzehr werde abgeraten.

Sechs Säcke voll mit Schlüpfern

Erfurt.(dpa) Aus Damenunterwäsche und Leggins hat sich ein Dieb in Erfurt Puppen und Sexspielzeug genäht. Die Polizei schnappte den Mann, der die Kleidung in Gärten und Hinterhöfen geklaut hatte. Sechs Säcke mit Damenunterwäsche und Leggins fanden Beamte in der Wohnung des 31-Jährigen, hieß es am Freitag.

Bären mit Schokolade erlegt

New York.(dpa) Im US-Bundesstaat New Hampshire sind vier Bären an einer Überdosis Schokolade verendet. Wie der "Concord Monitor" am Donnerstag berichtet, hatte ein Jäger an einem Waldrand etwa 45 Kilogramm Schokolade und Doughnuts als Köder ausgelegt.

Schokolade - für Menschen lecker, aber für Tiere in größeren Mengen gefährlich. Bild: dpa
Wenig später wurden in der Nähe vier tote Tiere entdeckt - zwei Bärinnen und zwei Junge. Eine Untersuchung ergab, dass die Tiere an Herzversagen infolge einer Vergiftung mit Theobromin, einem natürlichen Bestandteil von Schokolade, verendet waren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.