Bauanträge

Zum Neubau eines Einfamilienhauses als Niedrigenergiehaus mit Doppelgarage in der Ernst-Michl-Straße informierte Reiner Gäbl über eine bereits im Eilverfahren erteilte Baugenehmigung. Gleiches galt für den Aufbau von Dachgauben auf einem Grundstück im Neusiedlerweg, wobei dieser Bauantrag zwischenzeitlich "schon wieder zurückgezogen" sei.

Der Bau eines Geräteabstellraums für Fahrzeuge und Geräte, die im Ortsteil Kreuth zu einem Wasserkraftwerk gehören, ging einher mit dem Antrag zu einer Nutzungsänderung der Mühle mit Sägewerk in ein Wasserkraftwerk mit Betriebs-, Aufenthalts- und Lagerräumen.

Einstimmig passierte ebenso das Ansinnen für den Neubau einer Lagerhalle mit Verbindungsgang im Gewerbegebiet "Zankeltrad" das Gremium. (fjo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.