Bauausschuss mit Ortstermin
Kümmersbruck

Kümmersbruck. (e) Mit zwei Ortsterminen wird die nächste Sitzung des Verkehrsausschusses am Dienstag, 24. Februar, eingeleitet. Das Gremium trifft sich dazu um 17.30 Uhr in der Theuerner Falzbergstraße, um den Standort einer geplanten Garage zu begutachten. Danach geht es am Burgstall um eine Voranfrage für einen Neubau mit Doppelgarage. Um 18.30 Uhr wird die Sitzung dann wie üblich im Rathaus fortgesetzt, mit weiteren Bauanträgen und -voranfragen, Bekanntgaben und Anfragen.

Poppenricht Breitband und Feuerwehrkonzept

Poppenricht. Ein üppiges Programm hat der Gemeinderat am Dienstag, 24. Februar, vor sich. Er tagt um 19 Uhr öffentlich im Rathaus. Hier ist zunächst das Auswahlverfahren für die Breitbandversorgung in Poppenricht ein Thema. Beim Punkt vierte Änderung des Bebauungs- und Grünordnungsplans für das Gewerbegebiet Sinterbühl mit Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes geht es um die Billigung der Bauleitpläne und den Beschluss zur Beteiligung von Öffentlichkeit und Behörden.

Dann sollen die Räte den neuen Kommandanten der Feuerwehr Traßlberg und seinen Stellvertreter bestätigen. Die SPD-Fraktion beantragt, dass die beiden Wehren ein Feuerwehrkonzept für alle Gemeindeteile erstellen. Zur Debatte stehen zudem die Einziehung und Abstufung eines Teils einer Ortsstraße sowie die Widmung eines Teils zum öffentlichen Feld- und Waldweg. zu entscheiden haben die Räte über Bauvorhaben: Neubau eines Rinder- und eines Jungviehstalls, einer Güllegrube und eines Fahrsilos in Traßlberg.

Ursensollen Seniorennetz bietet Fahrt nach Berlin

Ursensollen. (ans) Für eine Vier-Tage-Fahrt der Seniorennetzwerke Ursensollen/Ammerthal nach Berlin (Donnerstag bis Sonntag, 23. bis 26. April) sind noch vier Plätze frei. Auf dem Programm stehen Stadtführungen in Potsdam und Berlin, eine Schifffahrt auf der Spree, eine Führung durch den Palast der Tränen, Führungen an der Gedenkstätte Berliner Mauer sowie im ehemaligen Stasi-Gefängnis und ein Besuch des Reichstags.

Im Teilnehmerbetrag von 250 Euro (Einzelzimmer 300 Euro) sind Busfahrt, Brotzeitbüfett auf der Hinfahrt, Ausflüge sowie drei Übernachtungen mit Frühstücksbüfett im Hotel Ambassador am Ku'damm enthalten. Ansprechpartner für Anmeldungen und nähere Auskünfte ist Josef Mörtl (0 96 28/725).

Ebermannsdorf Bei CSU ist heute Aschermittwoch

Pittersberg. (gm) Die Ebermannsdorfer CSU macht den politischen Aschermittwoch wieder zum "Ascherfreitag". Sie bittet heute um 19.30 Uhr ins Pittersberger Schützenheim zu einem Abend mit Landtagsabgeordnetem Harald Schwartz. Bürgermeister Josef Gilch geht auf aktuelle Themen aus der Gemeinde ein. Abschließend gibt es ein Fischessen für alle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.