Baum fällt auf Auto
«Das war knapp»

Symbolbild: dpa
Kelheim. (dpa/lby) Glück im Unglück: Im Sturm ist ein Autofahrer am Dienstag in der Nähe des niederbayerischen Kelheim in ein Waldstück gefahren, weil er dringend pinkeln musste. Kaum hatte er den Wagen verlassen, riss der Sturm einen Baum um, und der fiel prompt auf das Auto. Der Mann blieb unverletzt, wie das Polizeipräsidium in Straubing berichtete. «Das war knapp», meinte ein Polizeisprecher