Bayern

Zehneinhalb Jahre Haft

für Autobahnschützen

Der Angeklagte Michael K. (rechts) und sein Anwalt: "Wir können Selbstjustiz auf unseren Autobahnen nicht dulden", befand das Gericht. Bild: dpa
Der 58-jährige Fernfahrer, der jahrelang vom Lenkrad aus auf andere Lastwagen geschossen hat, ist zu zehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Würzburg sprach am Donnerstag den Autobahnschützen unter anderem wegen vierfachen versuchten Mordes schuldig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.