Bayern produziert am meisten Bier

Bayerns Brauer haben vergangenes Jahr nach Schätzungen des bayerischen Agrarministeriums erstmals mehr Bier produziert als ihre Kollegen in Nordrhein-Westfalen. Das teilte der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) mit. Demnach stand der Freistaat 2014 mit rund 22,8 Millionen produzierten Hektolitern Bier an der Spitze aller Bundesländer. Zu verdanken sei das gute Ergebnis unter anderem dem Export, sagte Brunner. Die Ausfuhren legten um 100 000 Hektoliter auf eine neue Rekordmarke von 4,5 Millionen Hektolitern zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Nordrhein-Westfalen (2260)Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.