Benzin- und Dieselpreise sinken

Benzin- und Dieselpreise sinken Die Kraftstoffpreise in Tschechien sind in den letzten zwei Wochen des Jahres rasant gesunken. Der durchschnittliche Preis für Superbenzin (Natural 95) ging um 1,41 Kronen zurück und liegt nun bei 31,92 Kronen (1,16 Euro) pro Liter. Diesel ist um 1,21 Kronen billiger als Mitte Dezember und kostet derzeit 32,06 Kronen (1,17 Euro). An etlichen Tankstellen sanken die Preise sogar unter 30 Kronen. Im Laufe des gesamten Jahres verbilligten sich Benzin und Diesel in Tschechien
Die Kraftstoffpreise in Tschechien sind in den letzten zwei Wochen des Jahres rasant gesunken. Der durchschnittliche Preis für Superbenzin (Natural 95) ging um 1,41 Kronen zurück und liegt nun bei 31,92 Kronen (1,16 Euro) pro Liter. Diesel ist um 1,21 Kronen billiger als Mitte Dezember und kostet derzeit 32,06 Kronen (1,17 Euro). An etlichen Tankstellen sanken die Preise sogar unter 30 Kronen. Im Laufe des gesamten Jahres verbilligten sich Benzin und Diesel in Tschechien um etwa vier Kronen pro Liter.

Mehr Unfälle, weniger Verletzte

Bei Verkehrsunfällen in Tschechien sind im vergangenen Jahr 631 Menschen ums Leben gekommen. Das sind 48 Personen mehr als 2013. Damit wurde der positive Trend der letzten sechs Jahre, in denen die Zahl kontinuierlich zurückging, gestoppt. Die Zahl der Todesopfer ist nach 2013 aber trotzdem noch die niedrigste seit 1961. Das geht aus den Angaben der Polizeistatistik hervor, die am Neujahrstag veröffentlicht wurden. Gegenüber 2013 sank indes die Zahl der schwerverletzten Unfallopfer, und zwar um 59 Personen auf 2723 Menschen.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.radio.cz/de
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.