Berichte der Jugendmannschaften

Die F-Jugend belegte in der letzten Punkterunde den zweiten Platz hinter der SpVgg Weiden. In der laufenden Runde ist das F-Team, wie Betreuer Franz Bulenda erklärte, noch ungeschlagen. Auch bei den Hallen-Kreismeisterschaften in Vohenstrauß wurde es Erster. Bulenda freute sich, dass auch bei den G-Junioren (Bambini) ein gewisser Stamm vorhanden ist, der in die F-Junioren eingebaut werden kann.

Jens Ketscher erklärte, dass die E-Jugend in der laufenden Saison von acht Mannschaften derzeit den fünften Platz einnimmt. Bei den Kreismeisterschaften im Dezember schied man leider aus. Jugendleiter Peter Gissibl informierte über die C- und D-Junioren, die gemeinsam mit Eslarn in den Kreisligen spielen. Die C-Junioren befinden sich derzeit auf dem 11. Tabellenplatz mit 17:52 Toren und 7 Punkten.

Die D-Junioren sind derzeit Dritte mit 25:15 Toren und 13 Punkten. Bei C stehen 24 und bei B 21 Spieler im Kader. Die Jugendarbeit bereite große Freude. Für die A- und B- Jugend, die in die Jugendfördergemeinschaft Grenzland eingebunden ist, berichtete Peter Wittmann.

Die A-Jugend nehme derzeit den letzten Tabellenplatz ein, während die B-Jugend als sechste in der Tabelle rangieren. Ziel der Jugendarbeit müsse auch sein, dass die erste Mannschaft mit Nachwuchsspielern versorgt werde. Das gelinge derzeit nicht. Die Gründe dafür bezeichnete er als vielfältig. (gi)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.