Berufung im Fall Pistorius eingelegt
Aus aller Welt

Johannesburg.(dpa) Die oberste südafrikanische Strafverfolgungsbehörde hat wie angekündigt Berufung gegen die Verurteilung von Oscar Pistorius zu fünf Jahren Haft eingelegt. Dabei gehe es sowohl um das Strafmaß als auch um den Schuldspruch wegen fahrlässiger Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp, teilte die Behörde am Dienstag mit. Pistorius könnte nun nach Einschätzung von Experten doch noch wegen Mordes verurteilt werden. Darauf steht lebenslänglich, was in der üblichen Rechtspraxis 25 Jahre Haft bedeutet.

Rocker-Prozess gegen elf Angeklagte

Berlin.(dpa) In einem der bisher spektakulärsten Rocker-Prozesse in Berlin müssen sich elf Angeklagte wegen Mordes verantworten. 24 Anwälte waren am Dienstag als Verteidiger anwesend. Polizei und Justiz sicherten mit einem Großaufgebot die Verhandlung im Berliner Landgericht. Die Angeklagten saßen hinter Panzerglas-Scheiben. Zehn von ihnen gelten als Mitglieder der Hells Angels. Den Männern (25 bis 38 Jahre) wird ein Mord aus Rache in einem Wettbüro im Januar zur Last gelegt. Die Tat geschah vor laufender Überwachungskamera, Ermittler sprachen von einer Hinrichtung. Das Opfer (26) wurde von sechs Schüssen getroffen. Mit dem Mord wollten die Rocker laut Anklage ihren Führungsanspruch unterstreichen. Es wird mit einem langwierigen Verfahren gerechnet.

Weltbester Whisky aus Japan

London.(dpa) Schock für Schottland: Erstmals ist ein Whisky aus Japan von einem führenden Experten zum besten der Welt gekürt worden. Aus Schottland schaffte es überraschenderweise keine Spirituose auf die ersten fünf Plätze von "Jim Murray's Whisky Bible", wie britische Zeitungen am Dienstag berichteten. Experte Murray sprach von einem "Weckruf" für die schottische Whisky-Industrie. Dem Sieger Yamazaki Single Malt Sherry Cask 2013 von der Destillerie Beam Suntory Inc attestierte Murray hingegen "fast unbeschreibliche Genialität". Er vergab 97,5 von 100 möglichen Punkten. Auf den Plätzen zwei bis vier landeten US-Bourbons.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.