Bewerbungen noch möglich
Campus kompakt

Amberg/Weiden. (upl) Für ausgewählte Studiengänge der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden besteht noch die Möglichkeit, sich kurzfristig für einen Studienbeginn zum kommenden Wintersemester 2015/2016 zu entscheiden. Das teilte die OTH mit. "Dies ist auch die Chance auf einen Studienplatz, falls man einen Ablehnungsbescheid für einen Studiengang mit Numerus Clausus erhalten hat", heißt es in der Presse-Info. Die Anmeldung erfolgt online über Seite www.oth-aw.de, Link rechts oben ("Zur Online-Bewerbung"), und wird direkt bei der Hochschule eingereicht.

Bewerbungen für das kommende Wintersemester 2015/2016 (Beginn: 1. Oktober) seien auch aufgrund der Kapazitätserhöhungen an der OTH Amberg-Weiden möglich. Das gelte insbesondere für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge. Aktuell sind an der Hochschule in Amberg und Weiden insgesamt rund 3500 Studenten eingeschrieben.

Bereits Kinder für Bildung begeistern

Amberg/Weiden. (upl) Die OTH Amberg-Weiden hat sich am European Forum Alpbach beteiligt. Dabei diskutierten Experten über die gesellschaftliche Rolle der Hochschulen und die Ungleichheit im Hochschulsystem. Aus Amberg mit dabei: Alexander Herzner, Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft.

Jugendliche aus bildungsfernen oder sozial schwächeren Familien studieren seltener und mit weniger Erfolg. Welche Ursachen gibt es dafür? Und was kann gegen diese Ungleichheit getan werden? Bei dem Forum betrieben die Teilnehmer Ursachenforschung, gaben Denkanstöße und entwickelten Lösungen: Es sei wichtig, bereits Kinder für Bildung und Wissen zu sensibilisieren und für ein Studium zu gewinnen, lautete das Fazit.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.alpbach.org

Partnerschaft mit Vietnam

Regensburg. (upl) Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg hat eine Kooperationsvereinbarung mit der Fakultät für Informations- und Kommunikationstechnologie der Universität Hanoi (Vietnam) unterzeichnet. Neben Forschungskooperationen steht der Austausch von Studenten und Dozenten im Fokus. Vietnam sei sowohl für das produzierende Gewerbe als auch für IT-Dienstleistungen einer der führenden Standorte in Südostasien, teilte die Regensburger Hochschule mit.

Flüchtlingskinder psychisch belastet

München.(dpa) Flüchtlingskinder sind einer Studie zufolge häufig psychisch belastet. Eine Untersuchung von 100 syrischen Kindern in der Bayernkaserne in München ergab, dass etwa ein Drittel davon betroffen war. Jedes fünfte Kind litt an einer posttraumatischen Belastungsstörung. "Dies ist die erste repräsentative Studie, die in dieser Größenordnung in Deutschland durchgeführt wurde", sagte Volker Mall, Professor für Sozialpädiatrie an der TU München. Jedes Kind sei zweimal für jeweils drei Stunden von muttersprachlichen Ärzten untersucht worden. "Gerade die posttraumatische Belastungsstörung ist eine Herausforderung für uns", erklärte Mall.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.