Bier mit Walhoden-Aroma

Eine isländische Mini-Brauerei zieht mit einem Bier mit geräuchertem Finnwal-Hoden den Groll von Tierschützern auf sich. Das Brauhaus "Stedji" hatte schon 2014 Aufsehen erregt, als es ein Bier aus Walmehl auf den Markt gebracht hatte. Wie damals soll das Getränk für das isländische Winter-Fest Thorrablot produziert werden, bei dem Gerichte wie Schafsköpfe oder -hoden verspeist werden. "Stedji" betonte auf seiner Internetseite, alle nötigen Erlaubnisse für Produktion und Verkauf des Biers eingeholt zu haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.