Brautpaar löst alle Aufgaben

Christina Schmid und Martin Reindl haben in Michldorf geheiratet. Bei der Feuerwehr Schnaittenbach mussten die Frischvermählten einen Schlauchtunnel durchschreiten. Bild: fz
Die Hochzeitsglocken der Kirche St. Ullrich läuteten für Christina Schmid aus Michldorf und Martin Reindl aus Schnaittenbach. Pfarrer Alfons Forster traute die Lehramtsanwärterin und den Elektrotechniker. Die Cousine der Braut, Heidi Reil, begleitete die Feier an der Orgel und mit Sologesang. Vor dem Gotteshaus warteten die Feuerwehren Michldorf und Schnaittenbach in Einsatzstärke auf das Paar.

Schnaittenbachs Kommandant Michael Werner ließ seine Mannen einen Schlauchtunnel aufbauen, den die Frischvermählten durchschreiten musste. Reindl ist in der Feuerwehr Schnaittenbach seit zehn Jahre Jugendwart. Schmid ist bei der Michldorfer Wehr aktiv, lobten die Vorsitzende Evelyn Maier und Kommandant Harald Dirnberger. Der Ehemann musste an der Kübelspritze pumpen, damit seine gerade Angetraute das kleine Feuer löschen konnte. Auch Reindls Arbeitskollegen von Nexans in Floß stellten eine Aufgabe. Danach ging es im Oldtimer-Cabrio auf die Friedrichsburg nach Vohenstrauß zur Hochzeitsfeier.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.