Brieftaubenvereine

Erster Vogel in Moosbach

Zum zehnten Altflug der Brieftaubenzuchtvereine ab Bettembourg in Luxemburg hatten 25 Züchter der Reisevereinigung Pleystein 767 Vögel gesetzt. Die erste Taube landete bei Manfred Kühn in Moosbach.

Es folgten die Schlaggemeinschaft (SG) Lurtsch (Flossenbürg) als Zweiter, die SG Semmelmann (Flossenbürg) als Dritter, Sechster und Neunter, die SG Bock (Georgenberg) als Vierter sowie Siebter, Horst Willax (Pleystein) als Fünfter, Hans Bauer (Pleystein) als Achter und Hans Völkl (Brünst) als Zehnter. Letzte Preistauben in den Einsatzstellen: Pleystein: Kurt Wilhelm; Vohenstrauß: SG Schmid; Georgenberg: SG Bock; Spielberg: SG Semmelmann. Nächster Flug nach Plan. (tu)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.