Brüssel: Zu wenig Abschiebungen

Die EU-Kommission beanstandet Deutschlands Abschiebepraxis bei abgelehnten Asylbewerbern. Die EU-Behörde habe Briefe an mehrere Mitgliedsstaaten geschickt, in denen die Zahl der Rückführungsbescheide im Vergleich zur Zahl der illegalen Migranten und der tatsächlichen Abschiebungen sehr gering ist. Nach Angaben des Europäische Statistikamts lebten voriges Jahr 128 000 Menschen ohne Aufenthaltsberechtigung in Deutschland, nur 34 000 wurden zur Ausreise aufgefordert. 22 000 folgten der Aufforderung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.