Brutaler Raub: Festnahmen

Knapp zehn Monate nach dem brutalen Raubüberfall auf ein Ehepaar in Rottach-Egern hat die Polizei im Raum Dortmund zwei Tatverdächtige verhaftet. Die Männer (48 und 55 Jahre) seien bereits am 22. Oktober in einer bundesweiten Durchsuchungsaktion mit 120 Polizeibeamten und fünf Staatsanwälten festgenommen worden, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Donnerstag mit. DNA-Spuren an der Kleidung der Opfer brachten die Ermittler auf die Spur. Zwei Maskierte hatten die Eheleute (71 und 74) in deren Villa am Tegernsee überfallen und gefesselt. Sie wurden erst 16 Stunden später befreit. Den Wert der Beute bezifferte die Polizei auf gut eine Million Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.