"Buchfink" in Parsberg wird ausgezeichnet
Buchladen des Jahres

Symbolbild: dpa
Parsberg/München. (dpa) Der «Buchfink» in Parsberg in der Oberpfalz ist Bayerns Buchhandlung des Jahres. Der Laden bekommt die Auszeichnung an diesem Donnerstag offiziell verliehen, wie das bayerische Kunstministerium in München mitteilte.

«Der «Buchfink» belebt die Innenstadt von Parsberg», sagte Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU). «Es ist erfreulich zu erleben, wie im Zeitalter von unpersönlichen Internetanbietern kreative Buchhandlungen das Buch nicht nur als Handelsware, sondern als Kulturgut ihren Kundinnen und Kunden vermitteln.»

Der mit 7500 dotierte Preis wird in diesem Jahr erstmals verliehen und soll im Zeitalter von Online-Buchhändlern Buchläden vor Ort stärken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.