Bürger willkommen

Im Januar soll die Planung der Ingenieurbauwerke für Theuerns Hochwasserschutz beginnen, begleitet von Baugrund- und naturschutzfachlichen Untersuchungen. Die Entwurfs- und Genehmigungsplanung soll bis Mitte 2016 abgeschlossen sein. Danach wird ein Planfeststellungsverfahren eingeleitet.

Abhängig von der Dauer dieses Prozesses rechnen die Verantwortlichen mit dem Baubeginn in der zweiten Jahreshälfte 2017. Rund zwei Jahre wird an dem Projekt gearbeitet. Die Gesamtkosten werden nach den derzeitigen Planungen auf rund 2,8 Millionen Euro geschätzt.

Der Vorentwurf wird am Mittwoch, 14. Oktober, um 19 Uhr in einer Bürgerversammlung in der Schlosswirtschaft in Theuern vorgestellt. Alle Kümmersbrucker sind dazu eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.