Bürgerversammlung für den Bereich Schönkirch
Mängel am Kanal

In der Reihe der Bürgerversammlungen berichtete Gemeindeoberhaupt Lothar Müller auch über den Bereich Schönkirch. Dazu hatte der Bürgermeisters ins Gasthaus zur Sonne eingeladen.

Laut den Ausführungen Müllers zählt die Ortschaft aktuell 528 Einwohner. Weiter erwähnte Müller die anstehende Verbesserung der Plößberger Kläranlage, da Schönkirch an diese durch ein Pumpwerk angeschlossen ist. Hier ergänzte Müller, dass die Genehmigung noch bis zum 31. Dezember 2016 gilt. Bis dahin müssen entsprechende Maßnahmen erfolgen. Weitere Bereiche waren unter anderen die Erweiterung der Kindertagesstätte in Beidl oder der DSL-Ausbau. An die Präsentation schloss sich dann eine Aussprache an.

Diskussion

Die anschließende Diskussion leitete Marktgemeinderat Karl Löw. Angesprochen wurden die Beschilderung von Straßen und hier insbesondere des Schäfereiweges bei der Abzweigung von der Dorfstraße. Weiter wurde auf Kanalmängel hingewiesen, wo entsprechende Überprüfungen und Verbesserungen erfolgen müssten.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.