Chinesisches Abfallfach
Angemerkt

Sicher, die Beamten im Bundesumweltministerium sind keine Dichter. Wenn sie in einem Gesetzesentwurf die Regelung für "stoffgleiche Nichtverpackungen" verpacken, stutzt der Laie. Der Beamte wollte "alles, was nicht Verpackung ist, aber Metall- und Kunstoffanteile enthält" in einen Begriff packen.

Herauskommt eine Formulierung, die klingt, als würde man Menschen "säugetiergleiche Nichtaffen" nennen. Das Bundesverwaltungsgericht hat einen wesentlichen Bestandteil der Verpackungsordnung für null und nichtig erklärt, weil die Regeln zur Mitbenutzung der kommunalen Infrastruktur durch Unternehmen der Dualen Abfallwirtschaft ähnlich kryptisch formuliert waren.

Die Ironie: Auch der Zweck des Dualen Systems, eine möglichst hohe Recycling-Quote, ist null und nichtig, weil die Unternehmen lieber billig nach China exportieren als teuer zu recyclen. Ein neues Gesetz sollte dazu dienen, Ressourcen zu schonen und nicht durch das Fachchinesisch der Behörden das Gewinnstreben zu verbergen.



Aus der Region Offizialatsrätin geht ins Kloster

Regensburg.(KNA) Gabriele Zinkl (40), Offizialatsrätin im Bistum Regensburg, hat sich für ein Leben im Orden entschieden. Wie die "Katholische SonntagsZeitung" berichtet, ist die promovierte Theologin Anfang August bei den Barmherzigen Schwestern vom heiligen Karl Borromäus eingetreten. Zunächst geht sie ins Mutterhaus Kloster Grafschaft im Sauerland, dann nach Jerusalem, wo die Schwestern ein offenes Haus mit Kindergarten und Gästeunterkunft betreuen.

Zinkl hatte die Einrichtung in Jerusalem vor zwei Jahren kennengelernt. Als Vizepräsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) überreichte sie einen Spendenscheck für den Kindergarten. Wieder zu Hause, habe sie Sehnsucht nach dem dortigen Klosterleben verspürt. "Ich habe mich dagegen gewehrt", erzählt die Theologin. Sie sei verlobt gewesen und wollte heiraten. Im September 2012 hatte Zinkl das Amt der Referentin für kirchenrechtliche Angelegenheiten übernommen. Als Richterin war sie für Ehenichtigkeitsverfahren zuständig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.