CSU engagiert sich bei Kirchenrenovierung der Nachbarn
Hilfe für Loretto-Kapelle

Pfarrer Vladimir Born von Bor (Haid) hat elf Gotteshäuser zu betreuen und zu unterhalten. Da kommt jede Spende gelegen. Die CSU-Fraktion der Marktgemeinde Plößberg überbrachte jetzt 350 Euro für die Renovierung der Loretto-Kapelle.

Bürgermeister Lothar Müller, Marktgemeinderat Reinald Roderer und Max Röckl als stellvertretender CSU-Ortsvorsitzender überraschten Pfarrer Vladimir Born mit dieser Spende. Der Geistliche informierte über die vielen anstehenden Aufgaben. Manche Sanierungsarbeiten konnten aus finanziellen Gründen noch nicht einmal begonnen werden. Bei einer Besichtigung überzeugten sich die Gäste vom Fortschritt der Renovierung. So ist der Altar in der Loretto-Kapelle bereits fertig. Auch die Fassade im Innenhof ist schon restauriert. Wie der Pfarrer ausführte, ist aber noch nicht alles finanziert, so dass er auf Spenden weiter dringend angewiesen ist.

Ohne die Hilfe, die zu einem Großteil aus Deutschland kommt, wäre vieles nicht möglich. Wer helfen will, kann dies über ein Spendenkonto des Pfarramtes (farní úrad) Bor bei der Postbank tun, Iban CZ 27 0300 0000 0002 1139 3545, Verwendungszweck "Renovierung Loretto-Kapelle in Bor". Weiter sind Spenden auf Konto 500 310 948 bei der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß möglich, BLZ 75 363 189, "Renovierung Kirchen und Loretto-Kapelle".
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.