Dänen bejubeln ihre Königin

Dänen bejubeln ihre Königin (dpa) Wenn man der dänischen Königin Margrethe II. auf der Straße begegnen würde, man hielte sie nicht gerade für eine Monarchin. Föhnfrisur und Krone sucht man bei ihr vergebens, stattdessen bricht sie schon mal ungeniert in Gelächter aus oder flucht laut - und nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Dänin macht vor, wie cool eine Königin sein kann. Zehntausende Menschen haben am Donnerstag in Kopenhagen den 75. Geburtstag der beliebten Königin gefeiert. Mit unzähligen Fähnchen i
Wenn man der dänischen Königin Margrethe II. auf der Straße begegnen würde, man hielte sie nicht gerade für eine Monarchin. Föhnfrisur und Krone sucht man bei ihr vergebens, stattdessen bricht sie schon mal ungeniert in Gelächter aus oder flucht laut - und nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Dänin macht vor, wie cool eine Königin sein kann. Zehntausende Menschen haben am Donnerstag in Kopenhagen den 75. Geburtstag der beliebten Königin gefeiert. Mit unzähligen Fähnchen in den Landesfarben Rot und Weiß jubelten sie Margrethe II. auf dem Schlossplatz und bei einer Kutschfahrt durch die Stadt zu. Die Monarchin zeigte sich ihren Landsleuten am Mittag im türkisfarbenen Kostüm auf einem Balkon des Palastes Amalienborg. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.