Damenfußball zum Jubiläum

Marcus Fritsch (Mitte) leitet seit der Gründung den FC Bayern Fanclub Wildenau. Im Bild die Vorstandschaft. Bild: Privat

Bilder von unvergesslichen Fußballspielen und berühmten Besuchern finden sich im Album des FC Bayern Fanclubs. Am Wochenende wird das 15-jährige Bestehen gefeiert. Zum Programm gehört natürlich ein Fußballspiel: Die Damenmannschaft des SV Wildenau tritt gegen die Damen des VFB Thanhausen an.

Am Samstag und Sonntag feiert der FC Bayern Fanclub Wildenau auf dem Sportgelände des SV sein 15-jähriges Bestehen. Beim Rückblick erinnert sich die Vorstandschaft gerne an die Meilensteine der Vereinsgeschichte, ganz voran das "Traumspiel" gegen den Triplesieger im Jahre 2013 vor 11 500 Zuschauern in Weiden. Aber auch das Frauentraumspiel im vergangenen Jahr bleibt in bester Erinnerung. In der noch jungen Chronik stehen aber auch hochrangige Besuche, etwa von von Bixente Lizarazu im zweiten Vereinsjahr und von Christian Nerlinger zum 10-Jährigen. Von einst 26 Gründungsmitgliedern ist der Fanclub mittlerweile auf über 400 Mitgliedern gewachsen. Ins Schwärmen geraten einige Mitglieder, die bei allen großen Erfolgen, wie Meisterschaften, Pokalsiegen und Finalen live dabei waren. Zu den Erlebnissen zählt allerdings auch die Niederlage beim "Finale Dahoam" in München.

Soziales Engagement

Der Fanclub aus Wildenau ist aber auch mit großem Engagement in sozialen Projekten tätig. In den 15 Jahren der Vereinsgeschichte wurden über 60 000 Euro gespendet, für Helfer vor Ort, Feuerwehr, Kindergärten, Jugendmannschaften, Ferienprogramme, Behinderteneinrichtungen und Typisierungsaktion. Auch für die Kapelle in Wildenau wurde zur Errichtung beigetragen. Gesponsert wird aktuell die Damen- und Mädchenmannschaft des SV Wildenau. Die Aktivitäten belegen, dass der Fanclub nicht allein ein Verein für den FC Bayern ist. Vielmehr werde Gemeinschaft mit Partnern und Gönnern gepflegt, betont Vorsitzender Marcus Fritsch, der seit der ersten Stunde den Verein führt. Deswegen sind alle Freunde, Gönner und Mitglieder zum Jubiläum eingeladen.

Das Jubiläum startet am Samstag, 13. Juni, um 15 Uhr mit einem Kleinfeldturnier. Für einen stimmungsvollen Ausklang sorgt am Abend DJ Eddie. Für Cocktailbar, Wein und Grillspezialitäten wird gesorgt, der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 14. Juni, um 9.30 Uhr Weißwurstfrühschoppen, mittags Braten. Um 14 Uhr folgt dann der Höhepunkt des Tages. Auf dem Platz des SV treten im Punktespiel die Damenmannschaften des SV Wildenau gegen den VFB Thanhausen an. An beiden Tagen gibt's auch Kaffee und Kuchen. Der Erlös soll wieder sozialen Einrichtungen in der Region zu gute kommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.