Darf Pistorius in Hausarrest?

Die südafrikanische Justiz hat am Freitag über eine mögliche Entlassung des früheren Sportstars Oscar Pistorius in den Hausarrest beraten. Das Justizministerium wollte jedoch bis zum Freitagnachmittag keine Stellung zu den Gesprächen nehmen. Damit blieb zunächst unklar, ob der frühere Paralympics-Star nach rund elf Monaten Haft bald freikommt. "Wir hoffen, es bald zu erfahren", sagte die Sprecherin der Familie Pistorius, Annelise Burgess. Bislang habe die Familie, deren Anwälte nicht an der Anhörung teilnehmen durften, keine Informationen zum Ergebnis der Beratungen in der Hafenstadt Durban. Der Sprecher der Gefängnisbehörden, Manelisi Wolele, konnte über Stunden nicht für eine Stellungnahme erreicht werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.