Das Fahrzeug auf einem anderen Stellplatz gefunden
Mysteriöser Unfallschaden

Blaulicht Polizei
Waidhaus. Sein beschädigtes Fahrzeug fand ein 21-jähriger Mann aus Neustadt, als er gegen 1.30 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag in Waidhaus aus der Pizzeria "Fünferl" kam. Abgestellt hatte er es gegen 21.30 Uhr auf dem Parkplatz im Hinterhof. Der Audi A6 wies erhebliche Unfallspuren an der Front und an der linken Seite auf. Das Fahrzeug stand auch nicht mehr dort, wo er ihn abgestellt hatte, sondern einige Stellplätze weiter.

Die Polizei vermutet einen Leitplankenschaden nach den Spuren auf der linken Fahrzeugseite. Da der junge Mann angab, zur Tatzeit nicht mit seinem Auto gefahren zu sein und er den Fahrzeugschlüssel bei sich hatte, muss ein bisher unbekannter Täter zum Unfallzeitpunkt das Fahrzeug geführt haben. Ermittelt wird nun wegen eines Unbefugten Gebrauchs eines Kraftwagens und wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Auch konnte bisher keine Unfallstelle aufgefunden werden. Aus diesem Grund bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zur Unfallörtlichkeit und zu den Beschädigungen an einer Leitplanke machen? Zudem sollten Feststellungen zur Tatzeit am Parkplatz der Pizzeria „Fünferl“ in Waidhaus gemeldet werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Vohenstrauß unter der Rufnummer 09651/ 92010 zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.