Der Hammer
Angemerkt

Kann ein Mensch handysüchtig sein? Die meisten Eltern werden diese Frage mit einem klaren Ja beantworten. Die Welt ihrer Kinder hat sich durch die Smartphones massiv verändert. Der Blick aufs kleine Telefon hat für viele den Blick ins echte Leben verdrängt. Alle acht Minuten schauen Studenten aufs Handy, drei Stunden täglich sind die Deutschen im Schnitt mobil online. Das hat eine Studie in Bonn ergeben. Das Problem sind dabei weniger die Kinder, sondern die Eltern, die ein schlechtes Vorbild abgeben.

In Ensdorf hatte der Handy-Hammerschlag eines Vaters eine heilsame Wirkung auf die Tochter. Es muss ja nicht unbedingt diese Art "Notwehr" sein. Aber mehr mobile Auszeiten haben noch niemandem geschadet. Die Welt dreht sich weiter - auch offline.

frank.werner@derneuetag.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.