Der Tageskalender

Oktober 2014

Spruch des Tages

"Ab und zu muss man die Augen schließen. Nur so lässt sich das Ganze überblicken."

Werner Mitsch, deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker.

Geburtstage

Liselotte Pulver (1929), schweizer Schauspielerin ("Eins, zwei, drei").

Sascha Hehn (1954), deutscher Schauspieler ("Traumschiff").

Valerie Niehaus (1974), deutsche Schauspielerin ("Klinik unter Palmen").

Todestage

Johannes R. Becher (1958), deutscher Schriftsteller ("Abschied") und Politiker, Textautor der DDR-Nationalhymne, geb. 1891.

Jean Cocteau(1963),französischer Schriftsteller ("Kinder der Nacht"), Maler und Regisseur, geb. 1889.

Weltgeschehen

1931: Auf einer Tagung der äußersten Rechten in Bad Harzburg wird die "Harzburger Front" gegen die Regierung der Weimarer Republik gebildet.

1949:Wilhelm Pieck (SED) wird in einer gemeinsamen Sitzung der Provisorischen Volkskammer und der Provisorischen Länderkammer einstimmig zum ersten Präsidenten der DDR gewählt.

2004:Der US-Kongress schafft die von der EU für illegal erklärten Exporthilfen für US-Unternehmen ab.

Namenstag

Johannes, am 11. Oktober 1962 eröffnete Johannes XXIII. das Zweite Vatikanische Konzil. Seine Vermittlung in der Kuba-Krise half mit, einen dritten Weltkrieg zu verhindern. Am 27. April 2014 wurde er zusammen mit Johannes Paul II. heiliggesprochen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.