Der Tageskalender

November 2014

Spruch des Tages

"Die besten Reformer, die die Welt je gesehen hat, sind die, die bei sich selbst anfangen."

George Bernard Shaw,irisch-britischer Dramatiker.

Geburtstage

Greg Graffin (1964), amerikanischer Musiker, Sänger der Punkrock-Gruppe "Bad Religion".

Ethan Hawke(1970),amerikanischer Schauspieler ("Before Sunrise").

Conchita Wurst(1988),österreichischer Sänger ("Rise Like a Phoenix") und Drag-Künstler.

Todestage

Peter Tschaikowsky (1893), russischer Komponist ("Schwanensee"), geb. 1840.

Margarete Buber-Neumann (1989), deutsche Schriftstellerin ("Kafkas Freundin Milena"), geb. 1901.

Weltgeschehen

1966: Bei den Landtagswahlen in Hessen zieht mit der NPD wieder eine rechtsextreme Partei in ein deutsches Landesparlament ein.

1984:Das Bundesverfassungsgericht erklärt die Zwangsanleihe für Besserverdienende - die sogenannte Investitionshilfeabgabe - für verfassungswidrig.

1999:In Australien scheitert ein Referendum über die Einführung der Republik. Damit bleibt Königin Elizabeth II. Staatsoberhaupt des Landes.

Namenstag

Leonhard von Limoges war ein fränkischer Adelssohn, der am Hof der Merowinger erzogen wurde. Später lebte er als Eremit. In der römisch-katholischen Kirche wird er als Heiliger verehrt.

Bauernregel

Wie's Wetter an Lenardi ist, bleibt's bis Weihnachten gewiss.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.