Der Tageskalender

Januar 2015

Spruch des Tages

"Es ist nie zu spät, so zu sein, wie man gerne gewesen wäre."

George Eliot,englische Schriftstellerin.

Geburtstage

Kurt Biedenkopf (1930), deutscher Politiker (CDU).

Marthe Keller(1945),schweizerische Schauspielerin ("Die Antwort kennt nur der Wind").

Julia Jäger(1970),deutsche Schauspielerin ("Schöne Frauen").

Todestage

Adalbert Stifter (1868), österreichischer Schriftsteller ("Der Nachsommer"), geb. 1805.

Astrid Lindgren (2002), schwedische Schriftstellerin ("Pippi Langstrumpf"), geb. 1907.

Weltgeschehen

1900: In Leipzig gründen 86 Vereine den Deutschen Fußball-Bund (DFB).

1944:Im Zweiten Weltkrieg befreit die sowjetische Armee die von deutschen Truppen eingekesselte Stadt Leningrad (heute St. Petersburg). Die 900 Tage dauernde Belagerung forderte rund 900 000 Menschenleben.

2010:Das Berliner Abgeordnetenhaus nimmt einen Passus in das Immissionsschutzgesetz auf, wonach Kinderlärm "Ausdruck selbstverständlicher kindlicher Entfaltung" und damit zumutbar ist.

Namenstag

Karl der Große unterstützte zur Förderung von Bildung und Sittlichkeit die Gründung und Erhaltung von kirchlichen Schulen sowie alle Zweige der Seelsorge. Die wirtschaftliche Sicherung der Pfarrgeistlichkeit erfolgte durch Einführung des sogenannten Pfarr-Zehnten. Papst Leo III. krönte ihn 800 zum Kaiser. Karl starb am 28. Januar 814.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.