Der Tageskalender

März 2015

Spruch des Tages

"Die Natur ist die beste Nervenheilanstalt."

Erwin Koch, deutscher Aphoristiker.

Geburtstage

Glenn Close(1947),amerikanische Schauspielerin ("Die Frauen von Stepford").

Bruce Willis (1955), amerikanischer Schauspieler ("Stirb langsam").

Nadja Auermann (1971), deutsches Fotomodell.

Todestage

Edgar Rice Burroughs (1950), amerikanischer Schriftsteller, geb. 1875.

Arthur C. Clarke (2008),britischer Schriftsteller und Drehbuchautor, geb. 1917.

Weltgeschehen

1905: Auf dem Muckenkogel bei Lilienfeld (Österreich) führt Mathias Zdarsky den ersten Torlaufwettbewerb im Skifahren durch.

1945:Adolf Hitler erlässt den berüchtigten "Nero-Befehl": Deutsche Truppen sollen beim Rückzug alle für den Feind nutzbaren Industrie- und Versorgungseinrichtungen zerstören.

1958:In Straßburg versammeln sich 142 Vertreter europäischer Staaten zur konstituierenden Sitzung des "Europäischen Parlaments".

Namenstag

Josef Nach der christlichen Lehre war er auserwählt, Ziehvater des Gottessohnes zu werden. Josef, der mit Maria verlobt war, wollte sich von ihr trennen, als sie auf eine für ihn unerklärliche Weise ein Kind empfangen hatte. Das änderte sich, als ein Engel ihm im Traum das Wunder der Empfängnis erklärte.

Bauernregel

Ist's am Josefstag schön, kann's nur gut weitergehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.