Der Tageskalender

Juni 2015

Spruch des Tages

"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." William Shakespeare, englischer Dichter und Dramatiker.

Geburtstage

Wilhelm Wieben (1935), Fernsehmoderator, "Tagesschau"-Sprecher von 1972 bis 1998.

Thomas Danneberg(1942),deutscher Schauspieler und Synchronsprecher, (Terence Hill, John Travolta, Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone).

Richard Long (1945), britischer Konzept-Künstler ("Bluestone Circle"), Praemium Imperiale 2009.

Todestage

Vita Sackville-West (1962), britische Schriftstellerin ("Erloschenes Feuer"), geb. 1892.

Rex Harrison (1990), britischer Schauspieler ("My Fair Lady"), geb. 1908.

Weltgeschehen

1924: Die in den USA lebenden Indianer erhalten per Gesetz die vollen Bürgerrechte ("Indian Citizenship Act").

1953: Elizabeth II. wird in der Londoner Westminster Abbey zur Königin von Großbritannien gekrönt. Sie war ihrem Vater George VI. nach dessen Tod 1952 auf den Thron gefolgt.

2005:Der Bundestag verlängert den Bundeswehreinsatz in der Krisenprovinz Kosovo einmütig um ein Jahr.

Namenstag

Eugen I.wurde nach der gewaltsamen Wegführung Martins I. nach Byzanz auf Druck Kaiser Konstantins II. zum Papst gewählt. Eugen versuchte den Kirchenfrieden mit Konstantinopel wiederherzustellen. Er starb am 2. Juni 657.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.