Der Tageskalender

Juni 2015

Spruch des Tages

"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen." Lucius Annaeus Seneca,römischer Philosoph.

Geburtstage

Ingrid van Bergen (1931), deutsche Schauspielerin ("Rosen für den Staatsanwalt").

Heidi Schüller (1950), deutsche Leichtathletin, Ärztin und Fernsehmoderatorin, 1972 in München sprach sie als erste Frau den Olympischen Eid.

Helen Hunt (1963), amerikanische Schauspielerin ("Besser geht's nicht").

Todestage

Ella Fitzgerald (1996), amerikanische Jazz-Sängerin, geb. 1917.

Heidi Kabel (2010), deutsche Volksschauspielerin ("Tratsch im Treppenhaus"), geb. 1914.

Weltgeschehen

1950: Der Bundestag beschließt den Beitritt der Bundesrepublik zum Europarat.

1961: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten", erklärt DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht vor der internationalen Presse in Ost-Berlin.

1985:Das Rembrandt-Gemälde "Danae" wird im Eremitage-Museum in Leningrad (heute St. Petersburg) durch einen Säureanschlag zerstört.

Namenstag

Vitus erlitt in Sizilien um 304 den Martertod. Die Legende berichtet, dass sein Lehrer Modestus und seine Amme Kreszentia Gefährten seines Martyriums gewesen sind. Vitus zählt zu den Vierzehn Nothelfern.

Bauernregel

Ist zu St. Vitus der Himmel klar, gibt es ein fruchtbares Jahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.