Deutsch-deutsches Museum mit Besucherplus

Deutsch-deutsches Museum mit Besucherplus (dpa) Das deutsch-deutsche Museum im einst geteilten Dorf Mödlareuth (Kreis Hof) steuert auf ein Besucherplus zu. Im Vorjahr mit dem 25. Jahrestag des Mauerfalls habe man knapp 80 000 Gäste gezählt, in diesem Jahr erwarte man noch einmal mehr, sagte Museumschef Robert Lebegern. "Wir rechnen mit 80 000 plus x - wobei noch nicht klar ist, wie hoch das x ausfallen wird." Traditionell feiern die CSU und die Thüringer CDU am 3. Oktober in Mödlareuth ein Fest, um an di
Das deutsch-deutsche Museum im einst geteilten Dorf Mödlareuth (Kreis Hof) steuert auf ein Besucherplus zu. Im Vorjahr mit dem 25. Jahrestag des Mauerfalls habe man knapp 80 000 Gäste gezählt, in diesem Jahr erwarte man noch einmal mehr, sagte Museumschef Robert Lebegern. "Wir rechnen mit 80 000 plus x - wobei noch nicht klar ist, wie hoch das x ausfallen wird." Traditionell feiern die CSU und die Thüringer CDU am 3. Oktober in Mödlareuth ein Fest, um an die Wiedervereinigung zu erinnern. In diesem Jahr wird Finanzminister Markus Söder als Redner erwartet. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.