DFB-Mobil gastiert mit Showtraining
Kümmersbruck

Kümmersbruck. Als Gast beim Spedition-Wagner-Vilstalcup des ASV Haselmühl kommt das DFB-Mobil am Samstag, 17. Januar, ab 10 Uhr in die Rudi-Scheuerer-Halle. Hier halten qualifizierte DFB-Trainer ein Showtraining für E-/F-Schüler ab. Interessierte Trainer und Betreuer sind willkommen.

Ebermannsdorf Kindergarten: Drei Tage für Anmeldung

Ebermannsdorf. (wec) Anmeldungen für 2015/2016 sind im Kindergarten Sonnenschein von Dienstag bis Donnerstag, 27.bis 29. Januar, möglich. Die Leitung der Einrichtung macht darauf aufmerksam, dass auch Kinder, die während des laufenden Kindergartenjahres neu kommen sollen, an diesen drei Tagen angemeldet werden müssen. Es werden Kinder ab dem ersten Geburtstag in die Krippe aufgenommen. Um vorherige telefonische Terminvereinbarung (0 96 24/17 19) wird gebeten.

Kein Wasser in der Hubertusstraße

Ebermannsdorf. (kne) Wegen Arbeiten an der Leitung wird morgen ab 8 bis voraussichtlich 9.30 Uhr in der Hubertusstraße das Wasser abgesperrt. Den Anwohnern empfiehlt die Gemeindeverwaltung, sich für diesen Zeitraum einen Vorrat anzulegen.

Hahnbach Flöte lernen in Ursulapoppenricht

Ursulapoppenricht. Erstmals bietet die Blasmusik Gebenbach in Kooperation mit der Pfarrei Ursulapoppenricht Blockflötenunterricht auch dort an. Gedacht ist er für Kinder von etwa fünf bis sieben Jahren: Er soll ihr Interesse an der Musik wecken und ihnen später den Einstieg in das Intrumentalspiel erleichtern. Der Unterricht findet wöchentlich in der Gruppe statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessierte Kinder und ihre Eltern treffen sich heute nach dem Schülergottesdienst gegen 16.45 Uhr im Pfarrheim zu einer unverbindlichen Infoveranstaltung. Auskünfte dazu gibt Simon Lösch (01 60/2 43 21 47, vorstand@blasmusik-gebenbach.de).

Ursensollen Wenn's knattert, kommt die JU

Ursensollen. (ssi) Wenn am Samstag nach Dreikönig in der Gemeinde Traktoren-Knattern der Reihe nach in ziemlich allen Straßen zu hören ist, wissen die Ursensollener: Die Junge Union sammelt wieder Christbäume ein. Zum zwölften Mal waren dafür Stefan Franz und der stellvertretende Ortsvorsitzende Simon Schmaußer unterwegs. Drei Stunden brauchten sie für die sechs Ortschaften Ursensollen, Hohenkemnath, Hausen, Wappersdorf, Oberleinsiedl und Haag. Ortsvorsitzender Simon Hofmann freut sich über den Erfolg: "Insgesamt haben wir seit dem Beginn der Abholung im Januar 2004 schon mehr als 300 Bäume abgeholt und in der Hackschnitzelheizung der Pension Kleindienst in Oberleinsiedl CO2-neutral entsorgt." In diesem Jahr waren es knapp 30 Bäume.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.