Die besten Schützen im Gau

Gauschützenmeister Stefan Brandmiller (rechts), Stellvertreter Anton Hirnet sowie Gausportleiter Florian Frischmann (von links) kürten die Gaukönige und Gauliesln. Bild: gi

Am Gauschießen nahmen 22 von 23 Vereinen mit 237 Aktiven aus dem Grenzgau Vohenstrauß teil. Ausrichter war der Schützenverein St. Georg Etzgersrieth anlässlich seiner 60-Jahr-Feier.

Im vollen Festzelt hatten "Die zwoa Schneidign" (Manfred Wild und Christian Müller) sowie Klaus Süß beste musikalische Unterhaltung geboten. Die Siegerehrung nahmen Schützenmeister Michael Ring und Sportleiter Christoph Weiß sowie Gauschützenmeister Stefan Brandmiller vor.

Pokalsieger aus Waldthurn

Den besten Schuss beim Pokalschießen mit dem Luftgewehr erzielte Richard Arnold vom Schützenverein Waldthurn mit einem 6-Teiler. Den zweiten Platz sicherte sich Fabian Putzer vom Schützenverein Gebhardsreuth-Grub-Isgier (22). Auf Platz drei folgte Jana Helgert von den "Edelweiß"-Schützen Roggenstein (26). Bis zum 15. Platz gab es Pokale.

Die Meisterscheibe mit der Luftpistole holte sich Dietmar Bäumler mit 96 Ringen vom Schützenverein 1565 Vohenstrauß. Wolfgang Möhwald von "Bayerntreu" Lennesrieth (96) wurde Zweiter vor Josef Wittmann vom SV 1884 Pfrentsch (93). Christian Stahl vom SV 1516 Pleystein war mit dem Luftgewehr auf die Meisterscheibe mit 97 Ringen der beste Schütze. Auf Platz zwei folgte Michael Stahl (97), ebenfalls Pleystein, vor Matthias Eckl (97) vom SV Gebhardsreuth.

Weitere Ergebnisse

Beim Wettbewerb der Damen LG auf die Meisterscheibe gewann Magdalena Kellner mit 100 Ringen, gefolgt von Michaela Haubner (98) beide vom SV Roggenstein. Den dritten Platz sicherte sich Jutta Fuchs (98) von der Schützengesellschaft 1925 Moosbach. Meister Jugend LG wurde Valentin Kellner mit 96 Ringen von den "St.-Thomas"-Schützen Oberlind. Den zweiten Platz ergatterte sich Franz Lukas (93) von "Bayerntreu" Lennesrieth. Dritte wurde Jana Helgert (93) aus Roggenstein. Stefan Eckl vom SV Gebhardsreuth erzielte bei der Gauscheibe LP mit einem 39-Teiler das beste Ergebnis. Ihm folgten Hans Kellner (56) aus Oberlind und Dietmar Bäumler (62) aus Vohenstrauß. Bis zum 12. Platz gab es jeweils Geldpreise.

Den ersten Platz bei der Gauscheibe LG holte sich Sven Arnold vom SV Waldthurn mit einem 13-Teiler vor Valentin Kellner (14) aus Oberlind und Claudia Werner (16) von "Enzian" 1911 Frankenreuth. Bis zum 20. Platz gab es Geldpreise.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.