Die Bio-Frische brummt

Die Bio-Frische brummt Der Umsatz mit frischen Bio-Lebensmitteln ist in den ersten drei Quartalen 2015 um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Das meldete die Agrarmarkt-Informationsgesellschaft AMI in ihrer aktuellen Markt Woche Öko-Landwirtschaft. Die Analyse basiert auf Daten des GfK-Haushaltspanels. Es deckt die gesamte Frische sowie Speiseöle ab. Von diesen Lebensmitteln wiesen Fleisch (ohne Geflügel), Obst, Gemüse und Milch die größten Umsatzzuwächse auf. (hfz) Bild: hfz
Der Umsatz mit frischen Bio-Lebensmitteln ist in den ersten drei Quartalen 2015 um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Das meldete die Agrarmarkt-Informationsgesellschaft AMI in ihrer aktuellen Markt Woche Öko-Landwirtschaft. Die Analyse basiert auf Daten des GfK-Haushaltspanels. Es deckt die gesamte Frische sowie Speiseöle ab. Von diesen Lebensmitteln wiesen Fleisch (ohne Geflügel), Obst, Gemüse und Milch die größten Umsatzzuwächse auf. (hfz) Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.