"Die Entwicklung unserer Kinder"
Ursensollen

Ursensollen. Zu einem Elternabend laden der Kindergarten St. Vitus Ursensollen und die katholische Erwachsenenbildung heute um 19 Uhr in die Grundschule ein. Das sehr aktuelle Thema lautet "Die Entwicklung unserer Kinder, Motopädagogik - Förderung für Kinder". Referentin ist Petra Sammet, Erzieherin und Motopädagogin. Sie geht auch auf die Motopädagogik ein - einen Teilbereich der Psychomotorik.

Die Expertin will Eltern, Pädagogen und Kindern helfen, mit Entwicklungsauffälligkeiten und -defiziten besser umzugehen und zu lernen, diese abzubauen, um zur gesunden und altersgemäßen Entwicklung der Kinder beizutragen. Der Abend ist öffentlich, die Teilnahme kostet zwei Euro. Anmeldungen sind möglich im Kindergarten (09628/92 32 90).

Ein Tanzabend, ganz sommerlich

Ammerthal. Kaum haben sich die Theatervorhänge für dieses Jahr zum letzten Mal geschlossen, planen die Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins bereits ihre nächste Veranstaltung. Diesmal organisiert die Tanzsparte unter Regie von Leiter Alois Frieser und seiner Frau Resi in Kooperation mit der Tanzschule Schwandner einen sommerlichen Tanzabend.

Die Gäste in der Ammerthaler Sporthalle, Kaiser-Heinrich-Straße 4, erwarten am Freitag, 5. Juni Tanzmusik und Videoclips zu allen Liedern auf Großleinwand.

Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro. Karten gibt es im Vorverkauf beim Getränkemarkt Müller in Ammerthal, in der Dietersberger Straße 20 (09628/513) und bei der Tanzschule Schwandner in Amberg, in der Philipp-Melanchthon Straße 20 (09621/ 60 03 23).

Die Tanzschule Schwandner will mit verschieden Darbietungen zwischen den Tanzrunden zur Unterhaltung beitragen. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt.

Drei Tage durch den Spreewald

Ammerthal. (mof) Der Jahresausflug der Siedlergemeinschaft Ammerthal führt diesmal in den Spreewald, und zwar von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. September. Abfahrt ist am Freitag um 6 Uhr in Ammerthal in Richtung Cottbus zu einer Stadtführung und einem gemütlichen Abendessen.

Am zweiten Tag geht die Gruppe auf große Spreewaldrundfahrt über Lübben mit Besuch der Schlossinsel und nach Straupitz zur Spreewaldinsel Leipe, dem kleinsten Wasserdörfchen und nach Burg. Nach einer Kahnfahrt gibt es abends ein Spreewälder Grillbüfett auf der Terrasse direkt am Spree-Ufer. Am dritten Tag gibt es gleich nach dem Frühstück eine Führung im Fürst-Pückler-Park in Branitz bei Cottbus. Vorbei am Lausitzer Tagebau geht es zum Senftenberger See. Rückkehr nach Ammerthal soll gegen 21 Uhr sein. Nähere Infos hat Vorsitzende Anita Knorr (09628/84 79). Anmeldeschluss ist Mittwoch, 10. Juni.

Ebermannsdorf

Kohlenernte wird verkauft

Nach der Kohlenernte am vergangenen Sonntag verkaufen die Köhlerfreunde Ebermannsdorf ihre Buchenholzkohle am Samstag, 23. Mai, von 9 bis 12 Uhr im Hinterhof des Berggasthofes in Sieben-Kilo-Säcken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.